Moin ihr Lieben!

Sooo, ich bin mal wieder bei den 12 von 12 dabei. Endlich habe ich mal direkt am Morgen an den Tag gedacht 🙂

Da wir immer noch jeden Tag fleißige Handwerker im Garten haben, koche ich erstmal ne große Kanne voll Kaffee.img_1503

Gestern Abend hatte ich noch einen Kuchen gebacken. Nur einen Rührkuchen 😉 Aber bei diesem Wetter wollte ich den lieben Menschen, die bei dem ungemütlichen Wetter bei uns werkeln, etwas Gutes tun.

img_1510

Danach ging ich zu der lieben Katze. Sie hat die ganze Nacht draußen verbracht und kam durchgefroren um 05:30 Uhr wieder in unser Haus.

img_1515

Dann war Zeit für mich. Ich habe mir ein leckeres Frühstück gezaubert und bin mit einem Tee an den Laptop „Lage checken“ gegangen.

img_1517

Dabei kamen mir noch ein paar Ideen für neue Beiträge 🙂

img_1521

Um 07:00 Uhr verließ ich das Haus. Auf der Arbeit kam es irgendwie so gar nichts zu fotografieren. Und mir fehlte auch eindeutig die Zeit. Es gibt im Moment viel zu tun. Umso mehr freute ich mich wieder auf zu Hause. Doch auch hier stand erstmal Hausputz auf dem Plan. Beide Waschmaschinen (JA, wir besitzen in einem 2 Personen-Haushalt 2 Waschmaschinen 😉 ) anstellen, Spülmaschine aus und wieder einräumen, aufräumen.

img_1526

Und das große Bad wollte geputzt werden – hier nur symbolisch den neuen Rasierschaum plus Pinsel vom Liebsten.

img_1530

Die Katze war nach meiner Heimkehr um 16:00 Uhr direkt wieder auf dem Weg nach draußen. Doch während ich im Bad zu lauter Musik in der Dusche putze, hörte ich ein lautes „Miauuuuu“ Es fing wieder mal an zu regnen. JA, wir besitzen eine „SchönWetterKatze“ *hihi*

img_1532

Nach dem Bad ging es über in mein Kreativzimmer. Ohje, ich hab gestern Abend bis 24 Uhr gewerkelt und dann keine Energie mehr gehabt, die ganze Utensilien wieder aufzuräumen.

Vorher

img_1525

Nachher

img_1539

Nun hatte ich etwas Zeit für den Laptop. Hatte eine Versandnachricht von Amazon bekommen. „Wunderbar“ – dachte ich. Lieferung sollte heute noch sein! Klasse. Es war jedoch bereits 18:12 Uhr. Ob DHL wirklich noch heute klingelt? Gut, also verschob ich den Einkauf nach hinten und kümmerte mich erst noch um die ersten fertigen Maschinen.

img_1534

DHL war dann bis 18:45 Uhr nicht da, also fuhr ich einkaufen. Also eigentlich brauchte ich gar nicht so viel, aber ich wollte einmal kurz raus an die frische Luft und kurz etwas Anderes sehen. Im Laden habe ich mir dann überlegt ich könnte mal ein Kürbisbrot backen.

img_1548

Und nun lege ich die Füße hoch! Mit Nüssen und Linsensuppe 🙂

Und wie war euer Tag?

Viele Grüße

KandisKrümel

P.S. Hier geht es direkt zu Draußen nur Kännchen – schaut doch mal vorbei 😉