Halihallo ihr Lieben,

vor ein paar Tagen bin ich auf der Seite von Nicole auf ihren Artikel „My Happy List“ aufmerksam geworden.

Nicole spricht in ihrem Beitrag ein Thema an, welches uns immer wieder beschäftigt:

WAS benötigen wir um GLÜCKLICH zu sein? WAS macht uns GLÜCKLICH? MÜSSEN es die großen, materiellen Dinge sein?

Ich denke ebenso wie Nicole: NEIN

In der heutigen Konsumwelt jedoch, scheint das Glücklichsein von Geld, teuren Gegenständen und großen Urlauben abhängig zu sein.

Nicole hat dazu angeregt, dass ich mir selbst einmal Gedanken mache, was mich WIRKLICH glücklich macht. Ist es der kurze Glücksrausch nach dem Kauf einer technischen Spielerei? Oder vielleicht auch das schöne Wetter?

Mir ist sehr deutlich geworden, dass Dinge, die mich jeden Tag umgeben, ich nur aus den Augen verloren habe, genauso viel Glücklich-Sein hervorrufen.

Und das ist doch einfach toll, oder?

Schaut euch mal um, blickt in die Natur, was zaubert euch ein Lächeln aufs Gesicht? Woher kommt eure gute Laune? Ein guter Song im Radio zum Feierabend?

Ich habe mich bewusst für mich Zeit genommen und mal aufgeschrieben was mich sehr sehr glücklich macht, ohne einen Cent auszugeben oder an andere Personen/Orte gebunden zu sein.

Daher kommt hier meine

Happy List