Ich habe heut nur nach Vorlagen aus dem Buch „Freude mit Zentangle 2“ getangelt. In den Büchern der Reihe sind super leichte Schritt-für-Schritt-Anleitungen abgedruckt – macht einfach Spaß und man erhält schnell schöne Ergebnisse.

IMG_1613-bearbeitet

Ich werde immer sicherer dabei und zeichne einfach darauf los. Bei den ersten Zentangle habe ich genau überlegt, wo ich welches Muster hinzeichne. Und nun kann ich schon etwas „lockerer“ lassen und einfach nach Gefühl mich für ein Muster entscheiden. Es macht wirklich super viel Spaß!

Und hier mein Ergebnis:

IMG_1612-bearbeitet

Euer KandisKrümel

Ich bin vom neuen Trend in den Bann gezogen worden

~ Zentangle ~

IMG_1491

Das schöne an dieser Zeichenart ist, dass es eigentlich jeder lernen und man keinen Fehler machen kann. Die Erfinder von Zentangle, Rick Roberts und Maria Thomas, haben mit diesen „Kritzeleien“ eine Methode entwickelt Stress abzubauen, sich nur auf sich zu konzentrieren und Kindern beim Erlernen von u. A. Mathematik, Rechtschreibung und Geometrie eine Hilfestellung zu bieten.

PAGE TOP