Halihallo,

mit dem Mai kommen die Einladungen zu verschiedenen Hochzeiten ins Haus geflattert 🙂 Eine sehr schöne Zeit wie ich finde! Ich bin sehr gerne Gast auf einer Hochzeit und bin unheimlich dankbar mit ihnen den Tag verbringen zu dürfen.

Dieses Jahr gehen wir auch auf Hochzeiten, wo der klare Wunsch geäußert wurde, nicht in Blumen, Reisen etc. zu investieren 😉

Also musste eine schöne Geldgeschenkidee herbei – auf geht´s 🙂

1 (6)

Material

  • Bilderrahmen mit „Tiefe“ und Passepartout – ich bin bei Ikea fündig geworden
  • weißes Papier
  • Bleistift, dünner schwarzer Stift, Radiergummi
  • Schere
  • schönes Band
  • Geldschein (e)
  1. Ihr nehmt den Bilderrahmen auseinander und markiert euch die Eckpunkte des Passepartout auf einem weißen Papier1 (2)
  2. In dieses Feld malt ihr euer Automotiv mit einem Bleistift vor. Darüber habe ich die Namen des Brautpaares und das Hochzeitsdatum geschrieben.
  3. Malt die Bleistiftlinie mit dem feinen Stift nach und radiert das Vorgeschriebene weg1 (1)
  4. Klebt das weißes Papier hinter das Passepartout. Rollt die Geldscheine zu einer Art „Dosen“ und umwickelt diese mit schönem Band. Klebt diese Dosen an das Auto und lasst sie aus dem Passepartout raus hängen 😉1 (3)
  5. Nun nur noch den Bilderrahmen wieder zusammen setzen und ihr seid FERTIG 🙂1 (4)

Wie verpackt ihr gerne die Hochzeitsgeldgeschenke?

Wird in eurem Freundeskreis gerade auch viel geheiratet?

Viele liebe Grüße

KandisKrümel

1 (6)

P.S. Mit diesem Beitrag nehme ich bei Mittwochs mag ich – von Frollein Pfau teil – schaut doch auch einmal bei ihr und den vielen anderen Bloggern vorbei. Eine wundervolle Woche und baldiges Wochenende wünsche ich euch 🙂